Bei uns ist der Haflinger, der allrounder aus dem schönen Südtirol, und das Rheinisch-Deutsche Kaltblut Zuhause. Auch das Shetlandpony fühlt sich bei uns wohl, genau wie viele andere Rassen und Tiere.
Seit 1992 züchten wir den Weltweit verbreiteten Haflinger mit dem wir schon einige Erfolge erreichen konnten. Doch das Herzensprojekt ist und bleibt für uns der Kaltblüter. Denn das Rheinisch-Deutsche Kaltblut zählt zu den gefährdeten Haustierrassen, da die Nutzung bis in die 2000er immer mehr zurück ging, aber immer mehr wieder an Aufschwung gewinnt. Doch das Kaltblut wird nicht mehr nur für die Arbeit, sondern immer mehr als Freizeitpferd zum Reiten und Einspannen genutzt.
Außerdem widmen wir uns seit einigen Jahren der Rinderzucht in der Mutterkuhhaltung mit Fleischrinder.